blog.andreas-klingler.de

Notizen und Gedanken von Andreas Marc Klingler

Schlagwort: Tipp

Rich­ti­ge Kabel­auf­wick­lung für MagSafe-Netz­tei­le

Ges­tern habe ich mich dar­über gewun­dert, dass mein Mac­Book nicht mehr gela­den hat. Nach eini­gen Tests mit ver­schie­de­nen Steck­do­sen und Ste­ckern habe ich plötz­lich einen klei­nen Fun­ken­schlag in der Steck­dose gehabt. Bei genau­em Hin­hö­ren habe ich an der Stel­le, an der das Kabel aus dem Netz­teil kommt, ein Knir­schen gehört. Anschei­nend ist es dort zu einem Kabel­bruch gekom­men.

Ich habe mir schon gedacht, dass es an der feh­len­den Zug­ent­las­tung lie­gen könn­te. Die Apple-Netz­teil haben eine schö­ne Vor­rich­tung, um das Kabel auf­zu­wi­ckeln. Wenn man das aber über lan­ge Zeit macht und das Kabel dabei immer stark gebo­gen wird, steigt die Gefahr eines Kabel­bruchs. Ein Mit­ar­bei­ter in einem Apple-Laden in Darm­stadt hat mir gesagt, dass sol­che Pro­ble­me öfters auf­tre­ten wür­den.

 

 

 

 

(Bild links: Falsch. Bild rechts: Rich­tig.)

Wei­ter­le­sen

E-Mail-Fil­te­rung ohne Pro­cmail mit Exim und MyS­QL

Für das ser­ver-sei­ti­ge Fil­tern bezie­hungs­wei­se Vor­sor­tie­ren von E-Mails (zum Bei­spiel in ver­schie­de­ne Ord­ner) mit Hil­fe von Pro­cmail oder Exim gibt es vie­le Anlei­tun­gen im Netz. Wenn aber kei­ne Sys­tem­kon­ten ver­wen­det wer­den, son­dern die E-Mail-Adres­sen in einer (MyS­QL-) Daten­bank ver­wal­tet wer­den, gibt es zu den ein­zel­nen E-Mail-Adres­sen kein pas­sen­des Home-Ver­zeich­nis. Ich beschrei­be in die­sem Bei­trag, wie man für die­sen Fall belie­bi­ge Fil­ter ein­rich­ten kann.

Wei­ter­le­sen

Höhe­re E-Mail-Effek­ti­vi­tät durch zusätz­li­che Kopf­da­ten

Ich habe mich neu­lich wie­der dar­über geär­gert, dass ich eine Infor­ma­ti­on nicht mit­be­kom­men habe, die mit­ten­drin in einer E-Mail mit (zu) lan­gem und schlecht struk­tu­rier­tem Text gewe­sen ist.

Das muss doch nicht sein… Daher an alle: Ein Tipp für bes­se­re E-Mails: Fügt Kopf­da­ten ein, die kurz und knapp alle rele­van­ten Infor­ma­tio­nen einer E-Mail ent­hal­ten. Emp­fän­ger kön­nen dann auf einen Blick erken­nen, um was es geht und wel­che Akti­on an wel­chem Ort nötig ist. (Aktua­li­sie­rung, 12:49 Uhr: Die Kopf­da­ten sind im E-Mail-Text ent­hal­ten; nicht in dem „E-Mail-Hea­der”!)

Wei­ter­le­sen

Sekun­där­an­zei­ge in Ligh­troom

Womög­lich ist das für man­che nichts neu­es; aber ich habe erst vor kur­zem fest­ge­stellt, wie unglaub­lich prak­tisch bei der Orga­ni­sa­ti­on und Ent­wick­lung von Pho­tos in Ligh­troom (3) die Sekun­där­an­zei­ge (im Menü Fens­ter) ist, die vie­le Ligh­troom-Benut­zer wahr­schein­lich gar nicht ken­nen.

Wei­ter­le­sen