blog.andreas-klingler.de

Notizen und Gedanken von Andreas Marc Klingler

Schlagwort: Ehrenamt

Durch Übertreibung zur Irrelevanz – Anmerkungen

Auf dem Weg zur Buchmesse in Frankfurt habe ich bei #occupyfrankfurt vorbeigeschaut. Schon als ich die Teilnehmer von weitem sah, habe ich mich sofort erinnert an die vielen traurigen/deprimierenden/ärgerlichen Erfahrungen mit anderen Demonstrationen, Asten und Vereinen, die sich durch ihre Präsentation und Übertreibung schnell in die Lächerlichkeit und damit oft leider auch das relevante Thema nebenbei in die Irrelevanz schoben.

Dieser Beitrag enthält einige Anmerkungen von mir, die in den „allgemeinen“ Beitrag nicht direkt reinpassen.

Weiterlesen

Durch Übertreibung zur Irrelevanz – Eine Polemik

Das beste, was Finanzverbrechern und ähnlichen gesellschaftlichen Gruppierungen passieren kann, sind von Fundamentalisten organisierte Proteste. Sie garantieren Wirkungslosigkeit durch die Distanziertheit der breiten Bevölkerung.

Zwar müssen Demonstrationen zuspitzen und übertreiben, um gehört zu werden. Aber auch damit kann man es übertreiben. Wer zu viel auf einmal will, wird nichts davon bekommen.

Weiterlesen