Ich habe beschlos­sen, mög­lichst vie­le Bei­trä­ge, die von mir auf ande­ren Platt­for­men erschei­nen (über­wie­gend Goog­le Plus und Twit­ter), aus Refe­renz- und Archiv­zwe­cken auch in die­sem Blog zu ver­öf­fent­li­chen. Das wird für die­je­ni­gen unter euch, die auch mei­ne Bei­trä­ge auf den ande­ren Platt­for­men lesen, zu Red­un­dan­zen füh­ren. Aber ich hof­fe, ihr kommt mit die­ser „Infor­ma­ti­ons­flut” *lach* klar.

Anläss­lich des sagen­haf­ten Kon­zerts von ASP (zur Band-Home­page, zum Wiki­pe­dia-Ein­trag) letz­ten Diens­tag in der Frank­fur­ter Batsch­kapp, gibt’s hier zwei mei­ner Lieb­lings­lie­der. Bit­te aber nicht mit komi­schen Bil­lig-Laut­spre­chern oder -Kopf­hö­rern anhö­ren. :-)